Für wen das Assistierte Wohnen gedacht ist

Unser Assistiertes Wohnen ist für erwachsene Personen gedacht, die eine geregelte Tagesstruktur haben und keine

24-Stunden-Betreuung benötigen. Natürlich sind auch Teenager willkommen, aber nur mit Zustimmung und Unterstützung der Eltern. Damit wir einschätzen können, ob wir zu dir und du zu uns passt, findet nach der Kontaktaufnahme ein Gespräch statt. Es ist uns wichtig, dass die Konstellation der Gruppe passt.

 

Was wir bieten können

  • 2 möblierte Zimmer für einen kürzeren begrenzten Zeitraum in unserer Wohnung
  • Separate möblierte 3-Zimmerwohnung für 2 Personen
  • Ein Stück Lebensweg miteinander gehen
  • Zeit miteinander verbringen
  • Gemeinsam Bibel lesen und beten
  • Seelsorgerliche Gespräche
  • Gemeinsame Mahlzeiten
  • Anleitung bei praktischen Tätigkeiten
  • Unterstützung bei Behördengängen und administrativen Aufgaben
  • Übernahme von einfachen pflegerischen Tätigkeiten
  • Möglichkeit zur Mithilfe bei kleineren Projekten am Haus

 


Was wir erwarten

  • Offenheit gegenüber dem christlichen Glauben
  • Ehrlichkeit und gegenseitiges Vertrauen
  • Bereitschaft für Veränderung und voneinander zu lernen
  • Akzeptanz und Einhalten von Regeln, die das Zusammenleben braucht
  • Mithilfe im Haushalt